Die "Dorf-Macher" sind ein offener Kreis von Menschen, die sich mit unterschiedlichsten Projekte für Udenheim engagieren.

Beispiele sind der Französischkurs jedenMontag oder die Organisation der Weißen Tafel im Sommer.

Jede Udenheimerin und jeder Udenheimer kann sich bei den "Dorf-Machern" beteiligen und mit Gleichgesinnten das Projekt seiner/ihrer Wahl voranbringen.

Das nächste Treffen zum Austausch über laufende und neue Projekte findet am 13.03.2019 um 19.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus Udenheim statt.